Biehler Höhe

Heute bin ich über die Silvretta Hochalpenstraße  auf die Biehler Höhe gefahren.

Der Pass war den ersten Tag der Saison geöffnet und es waren schon viele Motorradfahrer unterwegs, aber leider auch große LKW’s der noch vorhandenen Baustelle. Oben gab es für viele Wanderer eine kleine Entäuschung, denn der Uferweg war wegen Vereisung noch gesperrt, aber Sicherheit geht natürlich vor. Das Restaurant Silvrettasee und der Souvenir Shop haben geöffnet. Ein Besuch der Biehler Höhe zum Wandern ist wirklich nur im Hochsommer zu empfehlen. Allerdings habe ich Mitte Juli dort auch schon Schnee bis unten zur Barbara-Kapelle gesehen. Schön ist es an der Wiesbadener Hütte mit Blick auf den Piz Buin.

                 

Schreibe einen Kommentar