Reise ins Montafon

Hallo oder besser Servus,

jetzt bin schon den sechsten Tag im Montafon und die Zeit rennt. Unerwartet habe ich tolles Wetter, bis auf ein Gewitter nachts ist es trocken und sehr warm. Fast zu warm zum Wandern, darum starte ich früh. Ich habe einige Ausflüge unternommen.

  • Mit der Hochjochbahn I und II zum Kapellrestaurant, dann aufwärts durch den Skitunnel vorbei am Schwarzsee und Herzsee, Beide ganz in weiß gehüllt, im Schnee mit steilem Anstiege bis zur  Wormser Hütte, die noch geschlossen ist und Retoure
  • Von Partenen aus mit der Tafamuntbahn, dann den Aufstieg zum Wiegensee und Retoure
  • Golmberg mit der Golmbahn I bis zur Sommerrodelbahn dann bei Sonnenschein über Wiesen und Waldstücke bis zur Mittelstation und durch den Wald zurück
  • Im Silbertal mit der Kristbergbahn zum Silberpfad, weiter Richtung Muttjöchle mit sensationeller Aussicht auf die Gebirgsketten und die Strecke Retoure
  • Silbertal Rundweg als Tourpause

Falls das Wetter hält werde ich noch einmal zum Kops-Stausee, dort war ich letztes Jahr, als noch sehr viel Schnee lag. Fotos habe ich genug gemacht. Es kommen sicher ein paar Regentage und die Gelegenheit, diese Fotos hochzuladen.

 

Schreibe einen Kommentar